Lesetagebuch.
  Startseite
    Liebe
    Heiteres
    Leben
    Sonstiges
    Historisches
    Holocaust u.ä.
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Chiyo
   myblog.de/sofiemaerchen

XStat.de

http://myblog.de/mondprinzessin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sonstiges

Die Feuerbraut

Ich lese ab heute Iny Lorentz - Die Feuerbraut - obwohl ich lernen muss... böse böse
6.3.08 14:59


Hmm.. Zeitdruck

Einiges gelesen in letzter Zeit, auch richtig gutes, aber irgendwie keine Zeit zum aufschreiben gehabt

Kommt noch...
5.6.07 10:17


Lesewünsche.

Okay... zurzeit hab ich leider nur sehr wenig Zeit überhaupt um zu lesen, da ich viel lernen muss

Meine Lese-wunschliste wird immer länger...:

Medina Mamleew
Ich öffne meine ganze Seele. Ein Leben in Rußland.

Barbie Propert-Wright
An der Hand meiner Schwester. Zwei Mädchen im Kriegszerstörten Deutschland.

Michael Degen
Nicht alle waren Mörder. Eine Kindheit in Berlin.

Stella Müller-Madej
Das Mädchen von der Schindler-Liste. Aufzeichnungen einer KZ-Überlebenden.

Hans J. Masaquoi
Neger, Neger, Schornsteinfeger! Meine Kindheit in Deutschland.




Naja... irgendwann.
16.1.07 12:44


Cornelia Funke- Tintenherz

Lesezeitraum:
05.01.- [abgebrochen]
Buchbesitzer:
Freundin Tanja
Kurzbeschreibung:
Textauszug:
Meine Meinung:
Bewertung:


...Keine Zeit zum lesen gehabt... und dann keine Lust mehr.
13.1.06 16:18


J.K. Rowling - Harry Potter und der Halbblutprinz


Lesezeitraum:
01.10.- 07.10.2005

Buchbesitzer:
Ich!

Kurzbeschreibung:
Seit Voldemort, der gef?hrlichste schwarze Magier aller Zeiten, zur?ckgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsma?nahmen in der Zauberschule. Dumbledore will seine Sch?tzlinge vor dem Zugriff des B?sen bewahren. Um Harry zu wappnen, erforscht er mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das fr?her einem "Halbblutprinzen" geh?rte, ihm helfen kann? Nur ein Detail fehlt, das Harry finden muss, dann liegt das Geheimnis um Voldemort offen. Dumbledore f?hrt ihn, doch im alles entscheidenden Moment ist der Halbblutprinz zur Stelle und zeigt sein wahres Gesicht.

Textauszug:
Aber noch ehe er irgendetwas anderes sagen konnte, flog die T?r wieder auf, wie Harry es geahnt hatte und da stand Hagrid, blickte finster auf ihn hinunter und machte trotz seines gebl?mten Sch?rzchens einen ausgesprochen beunruhigenden Eindruck.
>>Ich bin dein Lehrer!<< br?llte er Harry an. >>Ein Lehrer, Potter! Wie kannst du's wagen, meine T?r aufzubrech'n!<<
>>Tut mir leid, Sir<< sagte Harry mit Betonung auf dem letzten Wort und steckte seinen Zauberstab in den Umhang.
Hagrid blickte verdutzt.
>>Seit wann nenns' du mich Sir?<<
>>Seit wann nennst du mich Potter?<<
>>Oh, sehr schlau<< knurrte Hagrid. ...

Meine Meinung:
Ich hatte schon das Original im Juli gelesen und da war ich schon hin und weg. Mrs. Rowling hat sich wiedereinmal selbst ?bertroffen! Harry Potter muss man gelesen haben!

Bewertung: F?nf von F?nf Punkten
6.10.05 12:58


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung