Lesetagebuch.
  Startseite
    Liebe
    Heiteres
    Leben
    Sonstiges
    Historisches
    Holocaust u.ä.
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Chiyo
   myblog.de/sofiemaerchen

XStat.de

http://myblog.de/mondprinzessin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Marlene John - Sag mir, wer ich bin

Marlene John - Sag mir, wer ich bin

Lesezeitraum:
13.10.06-16.10.06

Buchbesitzer:
Stadtbib. Melle

Buchdetails:
223 S., Hardcover

Kurzbeschreibung:
Renate Strecker ist gerade einmal fünf Jahre alt, als sie erfährt, dass sie bei ihrer Geburt im September 1945 im Krankenhaus mit einem anderen Säugling vertauscht wurde und ihre geliebte Familie gar nicht ihre wirkliche ist. Als die Behörden wider jede Vernunft den Rücktausch verfügen und sie zu ihrer leiblichen Mutter ziehen muss, ändert sich ihr Leben von einem Tag auf den anderen radikal: Ein albtraumhaftes Schicksal nimmt seinen Lauf.

Textauszug:
Welche Erlösung! Welcher Augenblick reinster Freude! Kaum habe ich den Bahnsteig unter den Füßen, gibt es kein Halten mehr. Ich reiße mich los und laufe, laufe durch die Sperre und durch die Bahnhofshalle, laufe die Industriestraße hoch, sehe die Wirtschaft von Klärchen Friese vor mir und dann unser Haus, laufe noch schneller und stürze in den Laden, atemlos vor Rennen und Glück. Es sind Kunden da, die beachte ich gar nicht, Mama und Oma Anna stehen hinter der Theke und schreien: >>Renate ist wieder da!<<, sie heben mich hoch, sie drücken mich, und gleich weiter, durchs ganze Haus, Irmgard, Marianne, Lotte begrüßen, und raus in den Garten.

Meine Meinung:
Lange hatte ich kein so gutes Buch mehr. Ich hab es sogar Zuhause gelesen, als mein Freund da war, was ich eigentlich nie tue.
Die wahre Geschichte ist so ergreifend und unglaublich! Jedes Kapitel voll mit detailgespickten Anekdoten und als die beiden Kinder getauscht werden, ein völlig anderes Leben annehmen müssen tut mir die jetzt neue Marlene unendlich leid. Ihre Mutter hasst ihr leibliches Kind und schikaniert sie wo sie kann.
Sehr fesselnd und seit langem gebe ich mal wieder die volle Punktzahl!

Bewertung:
5 von 5 Punkten
26.10.06 18:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung